Erbseneintopf mit Bockwurst

KLASSISCHER ERBSENEINTOPF MIT BOCKWURST


5%

2%

25 Min

4 Portionen

An regnerischen Tagen gibt es nichts besseres als einen wärmenden Eintopf! Wir verfeinern unseren deftigen Erbseneintopf mit ein paar Scheiben unserer knackig-würzigen Bockwurst.

Rezept drucken

ZUTATEN


500 g getrocknete Erbsen

1 Bund Suppengrün

2 Zwiebeln

300 g Kartoffeln

1 EL Butterschmalz (alternativ: Ghee)

1,5 Liter Gemüsebrühe

2-3 Lorbeerblätter

1 Packung Grillido Bockwurst

1 EL Bohnenkraut

1 EL Majoran

1 TL geräucherte Paprika

Salz

Pfeffer

ZUBEREITUNG


1. Die getrockneten Erbsen über Nacht in ausreichend Wasser einweichen und am nächsten Tag gut abgießen.

2. Suppengrün, Zwiebeln und Kartoffeln schälen, in feine Würfel schneiden.

3. Butterschmalz in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln glasig dünsten, weiteres Gemüse hinzugeben und ebenfalls für ein paar Minuten dünsten. Mit der Brühe aufgießen. Erbsen, Kartoffeln und Lorbeerblätter hinzugeben. Nun für mindestens 1 Stunde kochen lassen.

4. Grillido Bockwurst in Scheiben schneiden, in die Suppe geben. Für 30 Minuten weiter köcheln lassen. Nun mit Bohnenkraut, Majoran und geräucherter Paprika würzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

DIESE PRODUKTE WERDEN BENÖTIGT


BOCKWURST

BOCKWURST

3,99 €

1,66 € /100g

inkl. 7% MwSt.